26 März

Das eCommerce Event

Digital Sales Summit 2020

Astor Grand Cinema, Hannover

Donnerstag, 26.03.2020

Die Veranstaltung

Bereits zum zweiten Mal findet der Digital Sales Summit in einer außergewöhnlichen Location statt.

Profitieren Sie von dem top aktuellen Know-How der hochkarätigen Speaker. Sichern Sie sich schnell ein Ticket für den Digital Sales Summit. Es erwarten Sie nicht nur Top-Experten auf der Bühne, sondern auch ein exzellentes Catering, sowie ein gemütliches Get together um sich im Anschluss noch in entspannter Atmosphäre auszutauschen.

Sichern Sie sich schon jetzt eins der nur 186 Tickets für den Digital Sales Summit 2020.

Digital Sales Summit 2019

Sie waren 2019 nicht dabei? Das haben Sie verpasst.

Das sagen die Besucher

Der Digital Sales Summit ist eine hervorragende Veranstaltung für alle Mitarbeiter aus dem Digital, Online und eCommerce-Bereich. Super Speaker, die einen dazu animieren, einfach mal außerhalb bestehender Strukturen zu denken und sich für neue Trends zu öffnen. Think smart, think digital!

Mirko Messerschmidt

Mirko Messerschmidt

delta pronatura Dr.Krauss & Dr.Beckmann KG

Tolle Organisation mit viel Liebe zum Detail. Da stimmte alles: Catering, Location, Speaker Line-Up, Goodies, und und und... die Messelatte hoch gelegt! Chapeau!

Bernhard Rauscher

Bernhard Rauscher

Brandonaut

Ich habe mir ständig selber Nachrichten geschickt, was ich morgen alles überdenken muss. Die Vorträge waren sehr kurzweilig. Ich kann es nur empfehlen.

Ronja Berg

Ronja Berg

Komatsu Germany GmbH

Man sollte 2020 beim Digital Sales Summit dabei sein wegen den Vorträgen, wegen dem Netzwerken und um einfach über den Tellerrand zu schauen.

Dennis Oderwald

Dennis Oderwald

YAY! Digital GmbH

Bevor ich es vergesse, muss ich auch hier noch mein großes Lob für die Veranstaltung und den wirklich gelungen Tag hinterlassen. TOP

Alex Rades

Alex Rades

rapa GmbH

Wer 2020 nicht kommt, ist selbst Schuld und verpasst ein Event Highlight!

Uwe Hamann

Uwe Hamann

Geschenke24 GmbH

Die beste Konferenz, wobei hier Event richtiger wäre, auf der ich jemals war.
Felix Gassmann

Felix Gassmann

Avantrado GmbH

Sehr entspannte Atmosphäre mit hochkarätigen Speakern wie auch Gästen! Letzteres ist für uns oftmals sogar mehr Wert. Der Tag bot viele Highlights und Überraschungen, die dieses Event einmalig gemacht haben. Ich freue mich auf die Wiederholung im kommenden Jahr!

Robin Thies

Robin Thies

Brunolie GmbH

Ich fand es sehr sehr nett das ganze Setup. Man ist super locker, ganz schnell im Gespräch, man unterhält sich mit ganz vielen verschiedenen Leuten und das auf eine sehr ungezwungene Weise.

Steffen Bäumer

Steffen Bäumer

Evonik Nutrition & Care GmbH

Speaker

Auch 2020 werden wieder hochkarätige Speaker auf der Bühne des Digital Sales Summit stehen und Insides, Trends und Tipps vorstellen.

Florian Kiener

Florian Kiener

Gründer & Geschäftsführer happybrush GmbH

Marcus Diekmann

Marcus Diekmann

CCO & CDO ROSE Bikes GmbH

Christian Otto Kelm

Christian Otto Kelm

Vice President Product Amalyze AG

Maik Ludewig

Maik Ludewig

Geschäftsführer - Durstexpress GmbH

Ruppert Bodmeier

Ruppert Bodmeier

Gründer & Geschäftsführer DISROOPTIVE

Tim Herbig

Tim Herbig

Product Management Coach, Consultant & Autor

Dr. Michael Fretschner

Dr. Michael Fretschner

Prof. an der NORDAKADEMIE Hochschule der Wirtschaft

Jana Micus & Felix Röllig

Jana Micus & Felix Röllig

Gründer & Geschäftsführer FitMind GmbH

Christoph Sollich

Christoph Sollich

The Pitch Doctor

Die Location

Einst Wiege des Multiplex-Gedankens, jetzt die neueste Kino-Innovation – in der Hannoveraner Nikolaistraße hat Deutschlands größtes Premiumkino seine Türen geöffnet. Das neue ASTOR Grand Cinema bietet nach einem aufwändigen, liebevollen Umbau seinen Gästen einen einzigartigen Komfort.

Nehmen Sie in bequemen Ledersesseln mit verstellbaren Rückenlehnen Platz.

Das ASTOR Grand Cinema verknüpft die Atmosphäre traditioneller Filmtheater mit innovativer Kinotechnik und außergewöhnlichem Service.

Logen mit Fußhockern, einer Garderobe sowie einem exklusiven Lounge-Bereich ist auch die technische Ausstattung des Kinos kaum zu übertreffen. Neueste digitale Bildtechnik und das einzigartige Dolby-Atmos-Soundsystem runden das Wohlfühlerlebnis für den Zuschauer ab.

Special Image
Special Image

Timetable

Location: Astor Lounge

In meinem Vortrag geht es darum, wie wir uns als junge Marke gegenüber den großen Konkurrenten (P&G und Philips) behaupten.

Die beiden Konzerne geben jedes Jahr Millionen Euro aus für Marketing. Wir haben einen geringen sechsstelligen Betrag, den wir in Performance Marketing stecken.

Dennoch wachsen wir stärker als die beiden Großen. Wir sind bereits im dritten Jahr cashflow positiv und das, obwohl wir nur 1,6 Millionen Euro Funding bekommen haben in den letzten vier Jahren. Wir schaffen das mit effizientem Online Marketing, außergewöhnlichen PR-Kampagnen und einem klaren Fokus auf dem eigenen Webshop (vs. Amazon FBA).

Über Florian:

Florian, Jahrgang 1985, studierte in Passau Kulturwirtschaft und BWL. Nach dem Studium ging er für PROCTER & GAMBLE nach Wien und Frankfurt, wo er vier Jahre lang in den Bereichen Sales und Marketing arbeitete. Anschließend absolvierte er seinen internationalen MBA an der Georgia State University in Atlanta, Rio de Janeiro, Paris und Shanghai.

Für seine Abschlussarbeit ging er nach New York und begleitete dort die Einführung des Elektroautos BMW i3 in den US-amerikanischen Markt.

Zurück in Deutschland führte es ihn nach Berlin, wo er zwei Jahre lang für ZALANDO arbeitete und verantwortlich war für das Marketing in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Im März 2016 gründete er gemeinsam mit Stefan Walter „happybrush“, ein Start-up für moderne Mundpflege. Seit ihrem erfolgreichen Auftritt bei der VOX-Sendung „Die Höhle der Löwen“ ist Florian ein gefragter Redner der Gründerszene. Er hat erfahren, was es braucht, um sich als junges Unternehmen gegen traditionelle Konzerne zu behaupten – vor allem Kreativität hat dem Startup dabei geholfen. Mit einem kleinen Etat und viel Guerilla-Marketing schafften die happybrush-Gründer Aufmerksamkeit für ihre Marke. Und sie entdeckten neue Vertriebswege: Ihre Produkte stehen nicht nur in den Regalen klassischer Drogeriemärkte, sie werden auch über ihre Website vertrieben, per Teleshopping, und Florian und Stefan wurden zu Experten, was das Verkaufen auf Amazon und anderen Plattformen angeht.

In seinen Vorträgen erzählt er gern davon, wie es sich anfühlt, aus einem komfortablen Job in einem großen Konzern auszusteigen – um für seinen Traum noch einmal von vorn zu beginnen. Und davon, wie schwer es ist, sich als Start-up gegen einen Big Player durchzusetzen.

Location: Kino 1

Der Handel wandelt sich immer schneller, die traditionellen Unternehmen sind enormen Druck ausgesetzt und die Erfolgsrezepte von gestern funktionieren nicht mehr.

Wer in diesen Zeiten überleben will, muss sich konsequent verändern, flexibilisieren und Wertschöpfungsketten neu ausrichten. Schluss mit 3-Jahresplänen, Bla-Bla-Politik, Festhalten an Titeln oder FTE`s und sich ständig über den Online-Wettbewerb aufzuregen, statt sich konsequent zu transformieren.

Mut oder Tschüß lautet daher die Devise bei ROSE Bikes!

Und darum geht ROSE Bikes ungewöhnliche Wege und hat eine eCommerce Agentur gekauft, das Management erweitert und die Teams und investiert kräftig in die Online- und Omnichannel-Expansion.

Über Marcus:

Marcus Diekmann ist Mitglied der Geschäftsführung bei ROSE Bikes. Der 40-Jährige ist seit 2005 als kaufmännischer Analyst, Stratege und kreativer Macher im E-Commerce aktiv und zählt zu den bekanntesten Branchenexperten in Deutschland. Er berät bis heute nebenbei Unternehmen bei der digitalen Transformation.

Vor seinem Wechsel zu Rose war Diekmann Digital-Chef des Fahrradherstellers Accell Group. Davor setzte er als Vorstand Digital, E-Commerce & Omni-Channel bei der Beter Bed Holding die digitale Vertriebsstrategie bei Matratzen Concord um.

Ehe Diekmann sich der Handelsseite anschloss, sammelte er im Agenturgeschäft E-Commerce-Erfahrung. Er ist Mitgründer der Digital-Agentur Shopmacher und des Frontend-UX-Beratungsunternehmens KOMMERZ.

Location: Kino 1

Wie sprechen Kunden wirklich mit Amazon.

Wie klicken und kaufen Kunden wirklich auf Amazon.

Bewertungen Bestseller Bullshit oder nicht?

Eine Datenanalyse zeigt was man nicht für möglich hält.

Daten und Fakten - was Einfluss hat und was nachweisbar ist.

Bauchgefühl gegen Faktenlage

Über Christian:

Nach dem Ende seiner aktiven Offizierslaufbahn arbeitete Christian Kelm zunächst zwei Jahre lang bei der Jöllenbeck GmbH als Produkt-Marketing-Manager für die Consumer Electronics Marke Speedlink.

2015 wechselte er zur factor-a GmbH, Köln. Dort betreute er die operative und strategische Ausrichtung von Herstellern auf dem Marktplatz Amazon.

2016 wechselte Christian Kelm als Marketplace Manager zu KW-Commerce GmbH in Berlin.

Amazon-SEO und die Tricks und Kniffe des Handlings von Amazon sind dabei zu einer intensiven Leidenschaft erwachsen.

Von 2017 - 2019 war Christian Kelm als selbstständiger Berater tätig.

Seit Mai 2019 verantwortet er als Vice President Product der AMALYZE AG in München, die strategische Weiterentwicklung der angebotenen Tools und Services.

Location: Kino 1

Location: Astor Lounge

Autonome, interdisziplinäre Teams bringen in agilen Unternehmen wie Durstexpress Mitarbeiter aus unterschiedlichen Abteilungen und Funktionen zusammen. Sie sind Ausdruck eines kulturellen Wandels, der neue Formen der Zusammenarbeit auf Augenhöhe erwirkt. Sie setzen auf Vertrauen, Beteiligung und Sinnhaftigkeit. So können Arbeitsprozesse und Kommunikationswege effizient gehalten und Produktentwicklung und Innovationen beschleunigt werden. Ein Umstieg auf crossfunktionale Teams ist in der Praxis nicht einfach, bringt aber Vorteile. Erfolgsfaktoren aus der Praxis.

Über Maik:

Maik Ludewig ist der Geschäftsführer der Durstexpress GmbH. Vorher verantwortete er als Vice President Product & Technology für die Durstexpress GmbH als Teil der Oetker Gruppe die Entwicklung und den Ausbau der Instant Delivery Plattform für Getränkelieferungen.

Maik Ludewig blickt auf >20 Jahre holistische Erfahrung im Digitalgeschäft, mit Führungspositionen in Startups und Corporates, unter anderem in der OTTO-Group, als Berater für das Bundesfinanzministerium und Chief Product Officer der Raisin GmbH. Er ist parallel als Autor, Speaker und Lehrbeauftragter für E-Commerce, Product Management und Agile Leadership tätig.

Location: Kino 1

Noch nie in der Geschichte der Menschheit war es so wichtig den Status Quo zu hinterfragen und völlig neue Ansätze des nachhaltigen Wirtschaftens zu entwickeln. DISROOPTIVE zeigt, wie man sich mit Hilfe von disruptivem Denken in Zeiten des Klimawandels, der Plattformökonomie und des Systemwettbewerbs mit China // Silicon Valley weiterhin behauptet. Ziel ist es aufzuzeigen wie man unter diesen neuen Restriktionen disruptive Geschäftsmodelle erarbeitet, die ein Unternehmen radikal nach vorne bringen und nachhaltig aufstellt. Dabei wird anhand anderer vermeintlich konservativer Industrien aufgezeigt, wie man ausnahmslos jede Branche disruptiv neu denken kann.

Über Ruppert:

Ruppert Bodmeier ist Geschäftsführer und Gründer von disrooptive.com, der Plattform für disruptive Innovationen. Mit über 15 Jahren Berufserfahrung in digitaler Innovation gehört er zu den führenden Experten in Deutschland. U.a. hat Ruppert Bodmeier als Director Service Design & User Experience bei Accenture / dgroup gearbeitet, Europas größter Beratung für digitale Transformation mit einer einzigartigen Kombination aus Strategie- und Innovationsberatung.

Location: Kino 1

Wenn es um Remote Teams geht, denken viele Firmen noch an faule Angestellte, die am Strand einen Drink schlürfen und ab und zu auf dem Handy die neuesten Notifications checken. Nicht auszudenken, was das für die Produktivität der Mitarbeiter bedeuten würde, wo doch gelegentliches Home Office schon ein riesiges Zugeständnis ist. In diesem Talk werde ich aufzeigen, warum effektive Remote-Zusammenarbeit einen ganzheitlicheren Ansatz als nur die Einführung von Slack und gelegentlichem Home Office erfordert. Anhand praktischer Beispiele will ich verdeutlichen, warum Remote Work kein Trend ist, sondern in naher Zukunft der neue Status Quo für die Zusammenarbeit sein wird.

Über Tim:

Tim Herbig ist Product Management Coach und hilft Firmen und Teams dabei, ganzheitliche moderne Produktentwicklung zu verstehen und umzusetzen. In mehr als 9 Jahren Arbeit als Produktmanager u.a. bei XING oder Gruner+Jahr, lernte er, was es bedeutet, Produkte rund um nachhaltige Wirkung statt Quick Wins zu bauen. Seit 4 Jahren arbeitet er in verschiedenen Remote Team-Setups und musste auf die harte Tour lernen, warum man Meetings nicht einfach mit Telefonkonferenzen ersetzen. Er ist ebenfalls Autor des Buchs Lateral Leadership: A Practical Guide for Agile Product Managers.

Location: Kino 1

Digitales Bewegtbild boomt. 80% des weltweiten Internet-Traffics sind schon heute Videos. Kein Wunder also, dass viele Marken immer mehr Budget in die Produktion und Ausspielung von hochwertigem Branded Video Content stecken.

Doch wann und wo sollten Videos eingesetzt werden, um besonders effektiv zu wirken?

Können Videos auch am unteren Ende des Salesfunnels für die Konvertierung einen Beitrag leisten?

Wie stellt man sicher, dass das Video von der Zielgruppe positiv rezipiert wird und kann man vielleicht sogar einen "viralen Hit" planen?

Ist dabei Kreation oder Targeting wichtiger?

Und vor allen Dingen: Wie können Methoden der Künstlichen Intelligenz bei ebendiesen Fragen skalierbare Antworten liefern? In seinem Vortrag führt Prof. Dr. Fretschner durch aktuelle Einsatzgebiete und Entwicklungen von KI im Video Marketing.

Über Michael:

Michael bekleidet die Professur für Marketing & E-Commerce an der NORDAKADEMIE Hochschule der Wirtschaft in Hamburg, eine der größten privaten Fachhochschulen Deutschlands. Hier vertritt er die Fächer E-Commerce, Digital Marketing & Online-Marktforschung in Forschung, Lehre und Praxis.

Darüber hinaus berät Michael verschiedene namhafte Unternehmen im Bereich der Werbewirkungsforschung und ist Advisor, Data Analytics beim australischen Video-Tech-Startup DAIVID. Vor seinem Ruf auf die Professur leitete er bei Unruly Media als Vice President Northern Europe das Insight & Solutions-Team in Deutschland, Skandinavien und den Niederlanden und hat für Key Accounts und Agenturen wie P&G, Otto, McDonald’s oder Jung von Matt Projekte im Bereich der Zielgruppenmodellierung, -segmentierung und Werbemitteltestung verantwortet.

Location: Kino 1

Jeff Bezos ist bekannt dafür, dass er 8 Stunden Schlaf priorisiert. Darüber hinaus sieht er aktuell fitter aus, als vor 15 Jahren.

Was können wir daraus für uns mitnehmen? Warum sollte jemand, der so viel zu tun hat wie er, einen nicht unerheblichen Teil seiner Zeit in seine Gesundheit investieren?

Sport, Ernährung, Hormone und Schlaf spielen eine extrem wichtige Rolle – positive Aufwärtsspirale erzeugen!

Über Jana & Felix:

Jana Micus & Felix Röllig sind High-Performance und Schlaf-Coaches. Seit über 6 Jahren beschäftigen sich die beiden intensiv mit mentaler und physischer Gesundheit und den Zusammenhängen mit der eigenen Leistungsfähigkeit und Energie.

Jana ist lizensierte Fitness-Trainerin und hat in den vergangenen 4 Jahren über Social Media und Online-Coachings vielen Menschen zu einer besseren Gesundheit verholfen und durch die richtigen Techniken das Maximum aus sich herauszuholen, um die Ziele schneller zu erreichen.

Felix hat in den vergangenen 5 Jahren in zahlreichen Workshops zum Thema Prozessoptimierung Kunden in fast 20 Ländern dabei geholfen, durch effektives Arbeiten sowie Strukturierung mehr Umsatz in weniger Zeit zu erreichen.

Ihr Podcast ist auf Platz 4 der deutschen Gesundheitscharts eingestiegen und dort sprechen sie mit Persönlichkeiten aus der deutschen (Online-) Marketing- und Verkaufsszene wie Dirk Kreuter, Thomas Klußmann, etc. Außerdem räumen sie mit Mythen aus dem Fitnessbereich auf und zeigen wie man mit mehr Struktur nicht nur weniger Zeit für Gesundheit braucht, sondern gleichzeitig auch noch mehr schafft.

Location: Kino 1

Parkett

429

netto zzgl. 19% USt.

Reihe 2-11 Parkett Pärchensessel

  • Summit Teilnahme
  • Hochwertiges Catering
  • Popcorn & Softdrinks
  • Get together

Parkett

499

netto zzgl. 19% USt.

Reihe 2-11 Parkett

  • Summit Teilnahme
  • Hochwertiges Catering
  • Popcorn & Softdrinks
  • Get together

Loge

529

netto zzgl. 19% USt.

Reihe 12-14 Loge Pärchensessel incl. Fußhocker

  • Summit Teilnahme
  • Hochwertiges Catering
  • Popcorn & Softdrinks
  • Get together

Loge

599

netto zzgl. 19% USt.

Reihe 12-14 Loge incl. Fußhocker

  • Summit Teilnahme
  • Hochwertiges Catering
  • Popcorn & Softdrinks
  • Get together

Der Ticketverkauf erfolgt durch den von uns beauftragten Dienstleister Eventbrite.

Tickets kaufen

Hotelempfehlung

Special Image

DORMERO Hotel Hannover
Hildesheimer Straße 34 – 38
30169 Hannover

Mit dem Stichwort „DSS20“ erhalten Sie ein Komfort Einzelzimmer inkl. Frühstücksbuffet für 129 € pro Nacht. Die Komfortzimmer verfügen über einen 55“ Flatscreen TV, kostenfreies Sky TV, einen Schreibtisch mit Sessel, einem Safe mit Steckdose und einer kostenfreien Minibar.

Zentrale Zimmerreservierung: 030 / 20213-300 oder per E-Mail hannover@dormero.de

Veranstalter

Aussteller

Medienpartner